BHKW-Modernisierung

Eine BHKW-Modernisierung kann sowohl durch Überholung von Motor und Generator als auch durch den kompletten Modultausch (Repowering), ggf. mit veränderter Leistung, erfolgen.

In jedem Fall ist zu überprüfen, ob die Heizkreiseinbindung und weitere periphere Anlagen und Komponenten (Abgasanlage, Lüftungsanlage etc.) zu erneuern und ggf. anders zu dimensionieren sind. Auch die Steuerung sollte überprüft, optimiert oder ersetzt werden.

S&L kann Ihnen den gesamten Leistungsumfang von der Bestandsaufnahme der Altanlage bis zur Inbetriebnahme Ihres runderneuerten BHKW aus einer Hand anbieten. Wir vereinen die Leistungen unserer Partnerunternehmen zu einem für Sie maßgeschneiderten Paket und sorgen mit professionellem Projektmanagement dafür, dass Sie keine Schnittstellen"schmerzen" zu befürchten haben. BHKW-SOLUTIONS eben.


Vor der Modernisierung



Nach der Modernisierung